Freitag, 24. Dezember 2010

Ein Frohes Weihnachtsfest..............

Ich wünsche meinen Blogbesuchern ein schönes und Frohes Weihnachtsfest. 

Danke für eure vielen und lieben Kommentare. 

Bis bald eure, 

Gitte

 

 

Es ist Winter

Kälte ist eben doch eine Frage der Einstellung:
+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab
Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.
+5°C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den
Horizont steigt.
+2°C Italienische Autos springen nicht mehr an.
0°C Destilliertes Wasser gefriert.
-1°C Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen.
Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.
-4°C Die Katze will mit ins Bett.
-10°C Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen.
Die Lappen gehen zum Schwimmen.
-12°C Zu kalt zum Schneien.
-15°C Amerikanische Autos springen nicht mehr an.
-18°C Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.
-20°C Der Atem wird hörbar.
-22°C Französische Autos springen nicht mehr an.
Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.
-23°C Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.
-24°C Deutsche Autos springen nicht mehr an.
-26°C Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.
-29°C Die Katze will unter den Schlafanzug.
 -30°C Japanische Autos springen nicht mehr an.
 Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und 
startet seinen Lada.
 -31°C Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. 
 LapplandsFußballmannschaften 
beginnt mit dem Training für den Frühling.
 -35°C Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen.
Die Lappen schaufeln Schnee vom Dach.
 -39°C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken.
Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.
 -40°C Das Auto will mit ins Bett.
Die Lappen ziehen einen Pullover an.
 -45°C Die Lappen schließen das Klofenster.
-50°C Die Seelöwen verlassen Grönland. 
 Die Lappen tauschen die
Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.
 -70°C Die Eisbären verlassen den Nordpol.
An der Universität Rovaniemi wird ein Langlaufausflug organisiert.
 -75°C Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis.
Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.
 -250°C Alkohol gefriert.
Der Lappe ist sauer.
 -268°C Helium wird flüssig.
-270°C Die Hölle friert.
 -273,15°C Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen.
 Die Lappen geben zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib' 
mir noch einen Schnaps

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Drei am Donnerstag No. 50

3 am Donnerstag

1. Liest du lieber Romane oder Krimis/Thriller? 

Oh ja, ich lese die Bücher von Hennig Mankell sehr gerne. 
Es sind wirklich sehr gut geschriebene Krimis.


2. Was bedeutet dir Weihnachten?

Das ich mit meiner Kleinen und lieben Familie zusammen sein kann, aber 
auch alles mit Stress verbunden. Da mein Mann in diesem Jahr 
am Heiligabend Arbeiten muss.

3. Glaubst du an Wunder?

Manchmal schon...........
Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht! Kopiere dafür den Text und überschreibe meine mit deinen eigenen Antworten in deinem Blog.
Meldet euch einfach bei "Die Krümelmonster AG".

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Gestern habe ich............

den zweiten Schlauchschal fertig bekommen, gestrickt sind sie aus einer von mir gesponnen Merinowolle. Ich weis nur noch nicht so ganz was ich damit mache. Ob ich einen behalte 
und den anderen weitergebe...... 
Ich weis es nicht.


Seit der letzten Nacht haben wir wieder Schnee, mal 
sehen was da noch kommt. 
Auf jedenFall sieht es sehr schön aus...........

So lange wir nicht wieder einen Wasserrohr Bruch haben ist es mir egal. Denn das hatten wir am 
letzten Wochenende. Kein Wasser und das bis 
zum nächsten morgen. Da sieht man mal wieder 
wie wichtig Wasser ist......
Ja, und bei mir ist es wild geworden. So sehen 
jetzt meine Nägel aus.


Wünsche euch allen einen schönen und 
nicht so glatten Wintertag.
Bis bald,
Gitte

Dienstag, 7. Dezember 2010

Olaz Regenerist.................

So nun Teste ich ja für bopki ,diese tolle Creme und kann 
wie mit guten Gewissen auch 
weiter empfehlen.
Ich nehme sie nicht nur für das Gesicht sondern 
auch für meine Hände. 
Meine Haut fühlt sich wirklich sehr gut an. Jetzt habe ich 
sie auch schon ein Paar mal vor dem  
Naildesign benutzt und es ist einfach toll.......
Der Preis ist so "nah ja", aber man kommt ja eine 
wirklich lange Zeit mit einer 
Dose Tube hin.
 
 

Freitag, 3. Dezember 2010

Und fertig sind sie...............

Gestern habe ich sie nun endlich fertig gestrickt. Mensch, haben die lange gedauert. Gestrickt sind sie aus einer von mir gefärbten Sockenwolle. 
Ist wieder ein Hand-Strickmaschinen 
Projekt gewesen.
Die Socken waren im Auftrag gestrickt, sie haben 
die Größe 38. 


So sah es noch am Montag bei uns aus....

 
Seit gestern Schneit es bei uns, wir waren das letzte Städtchen das noch keinen Schnee hatte.


Und was soll ich euch sagen, kaum fällt der Schnee und es sind Temperaturen um die -6°C, da fällt doch 
die Heizung aus und dann auch noch der Strom....... 

Da beneidet man die, die einen Ofen oder Kamin haben. 
So habe ich dann den gestrigen Vormittag mit 
Schal uns Handstulpen zu Hause 
verbracht.....

Vielleicht möchtet ihr mich ja unterstützen? Dann bitte 
hier Klicken. Danke

Wünsche euch ein schönes Wochenende.

Bis bald,
Gitte

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Testen.................

Ich Teste ja die Creme 
" Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30
für bopki und bin doch wirklich begeistert. 
Meine Haut fühlt sich ganz anderes an. Angenehm, 
da ich ja immer eine Mischhaut habe, war ich am 
Anfang doch sehr skeptisch ob das wohl auch 
für meine Haut gut sei....
Habe gerade kein anderes Bild
 
Nun, ich habe dir Creme auch für meine Hände genommen. Einfach Klasse, meine Hände sind nicht mehr 
trocken und kratzig. Ich bleibe ich mehr beim 
Stricken an der Wolle hängen;-))

Von dem Ergebnis bin ich wirklich positiv Überrascht. 
Ich kann die Creme wirklich nur 
Empfehlen. 

Bis bald,
Gitte

Drei am Donnerstag No.47

3 am Donnerstag 

1. An was denkst du, wenn es nach frisch gebackenen Plätzchen duftet?
Gerade am letzten Sonntag "1Advent" , war wieder dieser Geruch. So nach Tanne frisch gebackenen Plätzchen und Orange. Da denke ich immer an meine Kindheit....

2. Weihnachten in die Kirche oder nicht? Nein, ich Glaube nicht das wir an dieses Jahr Heiligabend 
in die Kirche gehen....

3. Ist Erfolg eine Illusion?
Weis ich nicht kommt darauf an was man daraus macht......
 
Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Klickt einfach mal bei Kirstin.......


Wünsche euch allen einen schönen Wintertag,
ich gehe jetzt mal Stricken.....

Bis Bald,
Gitte